RSW/KAS- Programm 1.Hj. 2016/17

Programmheft 1.Schulhalbjahr Realschule 2016_17

GYM Programm 1. Hj. 2016/17

Programmheft 1.Schulhalbjahr Gymnasium 2016_17

Newsletter Campus W

Die PausenLiga:

Liebe Schülerinnen und Schüler des Campus W,

 

wir laden alle interessierten Schülerinnen und Schüler ganz herzlich zur nächsten Sitzung des Schülerrats Campus W ein.

 

Dienstag 06.09.2016

13:25 Uhr

Raum 3021 im Schulzentrum

 

An dieser Sitzung wird der Bürgermeister, Helge Zychlinski, teilnehmen und Eure Fragen beantworten.

 

Für Fragen und Anregungen ist natürlich auch Platz.

Wir freuen uns auch möglichst viele von Euch.

 

 

Viele Grüße

 

Anna Rieder & Martin Schröter  (Schulsozialarbeiter)

Linda Kehne & Marco Foitzik (Vorsitzende Schülerrat)

Mit beginn des Schuljahres 2016/2017 wurden die Unterrichtszeiten geändert, dies betrifft auch die Ganztagsschule!!!

Der Freizeitbereich ist montags bis donnerstags von 11:45 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet.

Die Hausaufgabenbetreuung findet von 14:00 Uhr bis 14:45 Uhr statt.

Die 45 minütigen Angebote finden von 14:45 Uhr bis 15:30 Uhr und die 90 minütigen Angebote von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr statt.

 

Treffpunkt ist für alle der Freizeitbereich.

Hey ihr Lieben,Julia Hertrampf

ich bin die neue FSJ’lerin der Ganztagsschule Mellendorf. Ich komme aus der Wedemark und habe dieses Jahr meinen Realschulabschluss an der Realschule Wedemark absolviert.

 

Im letzten und auch in diesem Jahr habe ich die GTS Mellendorf schon in der Hausaufgabenhilfe unterstützt, was mir eine Menge Spaß gemacht hat.

Ich freue mich auf eine schöne Zeit mit euch, auf coole Aktivitäten und hoffe dass wir zusammen eine Menge Spaß haben werden.

 

Ich freue mich auf euch!

 

Julia

Sommerferien Bild

Das Team der Ganztagsschule wünscht allen Schülerinnen und Schülern schöne und erholsame Sommerferien, genießt die Sonne und die freie Zeit mit euren Freunden, bevor das neue Schuljahr wieder im August startet.

Das Büro der GTS wird während der gesamten sechs Wochen besetzt sein, also bei jeglicher Art von Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Ganztagsschulteam

Das Schuljahr ist leider schon wieder vorbei. Für euch heißt das in einen neuen Jahrgang

zu  kommen, für mich heißt es leider Abschied nehmen.

Das Jahr mit Euch hat mir unheimlich viel Spaß gemacht, egal ob beim Kickern, Fußball

spielen oder anderen Aktivitäten!

Persönlich nehme ich eine Menge Gutes aus dem Jahr mit euch mit und werde diese

Zeit vermissen.

Ich wünsche euch für die nächsten Jahre alles Gute und ich bin mir sicher, dass wir uns

wieder sehen werden.

Danke für alles!

Euer Basti

Bild (Klein)Tschüss Bild

Nach vier Jahren ist es wieder soweit, die Europameisterschaft 2016 in Frankreich startete letzten Freitag und Deutschland siegte am Sonntag das erste Mal. Aus diesem Anlass veranstalten wir, wie schon bei der WM vor zwei Jahren wieder eine Woche ganz nach dem Motto der Europameisterschaft. Die GTS Räume wurden schon ordentlich dekoriert und die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Neben einem schon von den Kids angefertigten Spielplan, findet auch ein Tippspiel jeden Tag statt. An einem Tag soll die Torwand aufgestellt werden und außerdem werden die Partien der deutschen Mannschaft einen Tag nach den Spielen nochmals über eine Leinwand gezeigt. Für die kreativen Kinder gibt es die Möglichkeit einen Deutschland Wurm aus Holz zu basteln.

 

Wir hoffen auf eine erfolgreiche EM und freuen uns auf eine tolle Woche im Fußballfieber!

Bilder 09.06 014 (Klein) Bilder 09.06 017 (Klein) Bilder 09.06 018 (Klein)

 

 

Wir suchen starke Hände in den Sommerferien als Ferienjob!

 

Die Gemeinde Wedemark sucht für die diesjährigen Sommerferien Jugendliche, zur Unterstützung bei diversen Umzugsmaßnahmen am Campus W.

 

Was Ihr noch wissen solltet:

Wann ?

vom 23. Juli 2016 bis zum 03. August 2016 (ohne Wochenende)

tageweise/wochenweise von ca. 8:00 bis ca. 16:00 Uhr in gegenseitiger Absprache

Wo ?

Campus W in Mellendorf

Was verdiene ich?

8,50 Euro die Stunde

Voraussetzung:

Mindestalter 16 Jahre

 

 

Gemeinde Wedemark

Fritz-Sennheiser-Platz 1

z. Hd. Julia Weber

30900 Wedemark

Mobil: 05130/581287

Mail: julia.weber@wedemark.de

Eure Bewerbung benötige ich bis zum 17. Juni 2016!

 

Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte schriftlich oder per Mail an:

liga_01

Gestern endete der letzte Spieltag in der Disziplin Fußball und gleichzeitig der Pausenliga EM 2016.

 

Es gab spannende Spiele und natürlich viele Tore in den letzten Wochen, doch nun stehen die Sieger fest.

Im Jahrgang 5/6 setzten sich die Favoriten aus England durch, die seit dem ersten Spieltag unangefochten an der Spitze standen. Dahinter kommen die Jungs von Portugal, die es als einzige Mannschaft schaffte, die Engländer zu bezwingen. Auf dem dritten Platz kam es zu einem Dreikampf zwischen Frankreich, Belgien und Österreich, den Frankreich durch einen knappen 1:0 Sieg über Russland am letzten Spieltag für sich entscheiden konnte. Mit jeweils nur einem Punkt Abstand folgten Belgien und Österreich. Trotz guter Leistungen zu Beginn der Saison, muss sich Russland mit dem 6. Platz zufrieden geben.

In der Liga des Jahrgangs 6/7 zeichnete sich ein etwas spannenderer Titelkampf ab. Gleich 4 Teams kämpften beinahe bis zum Schluss um den ersten Platz. Deutschland hatte es dennoch geschafft sich an den letzten beiden Spieltagen  mit 4 Punkten Abstand an der Spitze festzusetzen und ist damit Europameister. Der zweite Platz konnte nur durch das Torverhältnis entschieden werden, womit die Mannschaft aus Spanien die Vize Europameisterschaft klarmachte. Die Türkei landete trotz sehr starker Leistungen im Hockey auf dem dritten Platz. Mit nur einem Punkt dahinter folgte die Squadra Azzurra aus Italien. Polen und Schweden bildeten das Schlusslicht.

Die Siegerehrung findet am 08.06. statt.

Freiwilligen Einsatz-Logo (Klein)

Die Ganztagsschule am Schulzentrum Mellendorf sucht einen jungen engagierten Menschen zur Besetzung einer Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) im Sport. Das FSJ bietet jungen Menschen die Möglichkeit Soziales mit Sportlichem zu kombinieren. Junge Freiwillige haben die Chance ihre Persönlichkeit zu entwickeln und ihre (Soziale-) Kompetenzen zu erweitern.

Alle die zwischen 16 und 27 Jahre jung sind und z.B. gerade die Schule oder eine Ausbildung abgeschlossen haben und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind, können sich bewerben.  Man sollte sich für die Arbeit mit Kinder und Jugendlichen begeistern und Spaß an dieser Arbeit haben. Gerade für diejenigen, die einen pädagogischen oder sozialen Beruf anstreben, ist das FSJ eine ideale Vorbereitung.  Wichtiger als Schulzeugnisse oder Abschlussnoten sind dabei Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Neugierde, Freude an Herausforderungen, Eigeninitiative und Selbstständigkeit.

FSJler erhalten ein monatliches Taschengeld (unberührt bleibt der Anspruch auf Kindergeld), sie sind sozialversichert und nehmen an 25 Bildungstagen teil, in denen Wissen und Kompetenzen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vermittelt werden. Diese kostenlosen Fortbildungseinheiten ermöglichen auch den Erwerb der Übungsleiter C-Lizenz. Zudem wird das FSJ in der Ganztagsschule z. B. auch als Praxisteil bei der Erlangung der Fachhochschulreife anerkannt.

Die Aufgabengebiete sind sehr vielfältig und erstrecken sich von der Betreuung im Freizeitbereich, der Durchführung der Pausenliga, der Unterstützung bei der allgemeinen Organisation, der Durchführung von Öffentlichkeits- und Gremienarbeit bis hin zur Veranstaltung eigener (sportlicher) Nachmittagsangebote für Kinder und Jugendliche nach eigener Interessenslage, z.B. Fußball-AG, Tanz-AG oder Geocaching-AG. Start des FSJ-Jahres ist der 01. August. Bewerbungsschluss ist der 27.Mai 2016.

 

Interessierte Jugendliche können sich per E-Mail (info@gts-mellendorf.de) oder telefonisch unter (0 51 30) 581-412 mit der Ganztagsschule am Schulzentrum Mellendorf mit Herrn Schröter in Verbindung setzen.

In den vergangenen Wochen haben die Schülerinnen und Schüler aktiv an der Gestaltung um Umsetzung eines eigenen Logos für den Schülerrat gearbeitet.

Es wurden zahlreiche Ideen eingereicht, verändert und weiterentwickelt.

Entstanden ist ein Logo das mit den vier Kreisen alle vier Schulen einbezieht. Die gekreuzten Finger stehen für den Campus W und das Wir“- Gefühl das die Schülerinnen und Schüler fördern wollen.

Schülerrat Logo Final