Historie

Seit Mitte Februar 2011 gibt es die Pausenliga, stets unter der Leitung der FSJ´ler. 2011 gab es für jede Schulform jeweils eine Pausenliga. Ebenfalls waren die Jahrgänge aufgeteilt, d.h. aus den Stammgruppen 5.1 – 5.5  entstand eine Liga, und  6.1 – 6.5 bildeten eine Liga. Die Klassen wählen seit her Im Vorfeld ihr Team aus das in der Liga gegen die anderen Teams antreten soll. Das Team soll aus 5 Mitgliedern bestehen: 1 Kapitän und 4 Spieler. Der Kapitän steht hierbei für das Bindeglied zwischen Team und Ligaleitung. Er übernimmt Verantwortung, dass sein Team rechtzeitig am richtigen Ort erscheint, entscheidet diverse Angelegenheiten im Team und gibt wichtige Informationen wie z.B. Spielplanänderungen an das Team weiter. Die Liga bestand bis 2017 immer aus 3 Disziplinen: Hockey, Kickern und Fußball. Im Schuljahr 2017/18 gab es nur eine Sportart die ausgeübt wurde, Ultimate Frisbee. Fußball wurde hinter der Wedemark-Sporthalle auf dem Sportplatz, Hockey in der Gymnastikhalle auf dem Schulgelände und Tischfußball am Kickertisch im Ganztagsschulraum der IGS Wedemark gespielt.

Kommunale Schulsozialarbeit am Schulzentrum Mellendorf